Kostenlose Häkelanleitung für sportliches Dreieckstuch //Free pattern: crochet triangle scarf

This blogpost is written in german. It contains a free crochet pattern, which is also available in english. Please scroll down!

Heute habe ich mal wieder unser wackeliges Stativ ausgepackt, eigentlich um ein paar Fotos meiner aktuellen Häkeltücher  zu schießen. Dabei ist mir aber wieder das schöne Tuch vom März in die Hände gefallen, das ich sowieso längst in eine Anleitung hatte verwandeln wollen. Immerhin hat es das Tuch auf meine schönen neuen Visitenkarten geschafft, und nach wie vor finde ich es ziemlich klasse, genau die richtige Mischung aus schlicht und effektvoll.

Fenzie Crochet Visitenkarten

Auch der Mann hatte es schon um und hätte es mir fast gänzlich abgeluchst. ( Sowieso habe ich langsam den Eindruck, dass viele meiner Tücher und Schals für Männer genauso geeignet sind wie für Frauen, und das nicht nur wegen der geschlechtsneutralen Farbwahl :-).)

Auch nach 3 Monaten noch bin ich überzeugt, mit Quince & Co.’s „Finch“ genau das richtige Garn gewählt zu haben: fest gezwirnt für eine klare Stichdefinition, stabil  aber fein, so dass das Tuch schön sportlich lässig fällt (die Sorte “ Tern„, ein Woll-Seide-Gemisch, sollte übrigens ähnlich gut funktionieren).

Detail Dreieckstuch grau unisex.jpg

Obwohl wir schon Ende Juni haben, packe ich den Schal an den ja leider noch sehr kühlen Abenden aus, und da es Openwork gehäkelt ist, wird mir dabei selbst jetzt im (viel zu kalten) Frühsommer nicht zu warm. Dabei bin ich eigentlich eher der Typ, dem Wolle am Körper bei milderen Temperaturen schnell zu warm wird.  Jedenfalls hatte ich gestern bei Instagram dann auch noch recht viele Winterbilder aus Australien im Stream, und die ganzen dicken Jacken haben mich zusätzlich inspiriert, endlich die Anleitung für das Häkeltuch aufzuschreiben.

Unisex Dreieckstuch grau

Bevor es losgeht, noch ein Wort zur Wolle: Grundsätzlich mache ich mir bei jedem Häkelstück sehr viele Gedanken über das perfekte Garn zum Muster und probiere zuerst eine ganze Weile herum, bis ich mit Stich, Garn und angestrebtem Verwendungszweck zufrieden bin. Die Garnauswahl ist also keineswegs beliebig. Das bedeutet natürlich nicht, dass Ihr auch unbedingt genau die gleiche Wolle benutzen müsst. Aber bei einem anderen Garn, auch in gleicher Stärke, kann es eben sein, dass das fertige Tuch anders aussieht und anders fällt, als in meinem Beispiel.

Wenn Ihr Lust habt, postet doch Euren fertigen Schal bei Ravelry ,  Instagram (#fenziecrochet #coolcrochet) oder teilt ihn auf meiner Facebook-Seite. Ich würde mich sehr freuen!

Dreieckstuch grau.jpg

Anleitung für sportliches Häkeltuch

Du brauchst:

* 3mm Häkelnadel

* je nach gewünschter Größe des fertigen Tuches 3-4 Knäuel Quince & Co. ’s Finch. Für mein eigenes Tuch habe ich etwa 180 gr verwendet, und die längste Seite misst etwa 160 cm.

Arbeitsschritte:

4 Luftmaschen (Lm) häkeln

1. Feste Masche (fM) in 2. Lm ab Nadel, Lm, übergehe nächste Lm, fM in nächste Lm, 3 Lm, wenden.

2. fM in 2. Lm ab Nadel, Lm, übergehe nächste Lm, fM in nächste fM, Lm, übergehe nächste Lm, (fM, Lm, fM) in nächste fM, 4 Lm, wenden.

3. Stäbchen (Stb) in Fuß der Wendeluftmaschenkette, Lm, übergehe ( nächsten 1 Lm nächste fM, nächste Lm), Stb in nächste fM, Lm, Stb in übergangene fM, Lm, übergehe nächste Lm, (Stb, Lm, Doppelstb) in letzten Stich, 3 Lm, wenden.

4. fM in 2. Lm ab Nadel, *Lm, fM in nächstes Stb* wdh bis letztes Stb, fM in letztes Stb, (fM, Lm, Stb) in Kopf der Wendeluftmaschenkette, 4 Lm, wenden. (die zweite fM dieser Reihe wird übrigens in das allerletzte Stb der vorangegangenen Reihe gearbeitet)

5. Übergehe den Fuß der Wendeluftmaschenkette und erste Lm, Stb in nächste fM, Lm, Stb in Fuß der Wendeluftmaschenkette, *Lm, übergehe Lm, übergehe nächste fM, übergehe Lm, Stb in nächste fM, Lm, Stb in übergangene fM* bis Reihenende, Lm, Doppel-Stb in letzten Stich (denselben wie vorletztes Stb dieser Reihe), 3 Lm, wenden.

6. Wiederhole Reihe 4

7. Stb in Fuß de Wendeluftmaschenkette, übergehe (nächste Lm, nächste fM, nächste Lm), * Stb in nächste fM, Lm, Stb in übergangene fM, Lm, übergehe (nächste Lm, nächste fM, nächste Lm)* bis Reihenende, dabei auf Stb in letzten Stich enden, Lm arbeiten und Doppelstäbchen in denselbsen letzten Stich wie das letzte Stb, 3 Lm, wenden.

Wiederhole Reihen 4-7 bis zur gewünschten Größe.

Fertig!

Ich freue mich auf Eure Anregungen und Kommentare! Auch wenn Ihr Fehler findet, bitte lasst es mich wissen.

English Instructions for easy and sportive triangle crochet shawl

Unisex triangle crochet scarf

You’ll need a 3 mm crochet hook

150-200 gramm of Quince & Co. „Finch“, 100 %  wool. Quince and Co’s „Tern“, a woll-silk-mix, should do as well. Any other fingering weight yarn will have a similar, if not the same, effect.

Chain 4.

1. Work sc in second chain from hook, ch1, sk next ch, sc in next chain ch 3, turn.

2. Work sc in second chain from hook, ch1, skip next ch, sc in next sc, ch1, sk next ch, (sc, ch 1, sc) in next sc, ch 4.

3. Dc in bottom of turning chain, ch 1, skip next ch-1 space, skip next sc, skip next ch-1 space, dc in next sc, ch 1, dc in skipped sc, ch 1, skip next ch-1 space, (dc, ch 1, tr) in last stitch, ch 3, turn.

updated: 4. Work sc in second ch from hook, ch 1, sk 1 ch, sc in tr, *ch1, skip ch-1 space, sc in next dc* across, ending with sc in last dc, ch 1, (sc, ch1, dc) in top of turning ch, ch 4, turn.

5. Skip bottom of turning chain and first ch-1 space, dc in next sc, ch 1, dc in bottom of turning ch, *ch1, skip next ch-1 space, skip next sc, skip next ch-1 space, dc in next sc, ch 1, dc in skipped sc* across, ch 1, treble in last stitch (same stitch you made your forelast dc into). Ch 3, turn.

6. Repeat row 4.

7. Dc in bottom of turning chain, ch 1, skip next ch-1 space, skip next sc, skip next ch-1 space, *dc in next sc, ch 1, dc in skipped sc, ch 1, skip next ch-1 space, skip next sc* across, ending on dc in last stitch, ch 1, treble in same stitch as last dc, ch3, turn.

Repeat rows 4-7 until desired length.

Done!

I appreciate your thoughts and comments on this. And I’d be more than grateful if you let me know any errors you’ll find in the pattern.

Last but not least, why not share your projects on Ravelry, Instagram (#fenziecrochet, #coolcrochet) or on my Facebook-Page?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*