Häkelbuch Happy Living – die Vorschau ist da!

Meine Güte, die Zeit vergeht! Nun ist es schon fast ein halbes Jahr her, als ich kurz vor Weihnachten die Anfrage vom GU Verlag erhielt, ob ich nicht Lust hätte, ein Häkelbuch zu machen. Ich dachte, ich träume und konnte zuerst gar nicht glauben, dass das ernst gemeint sein sollte. Tausend Dinge schossen mir durch den Kopf – würde ich das schaffen, mit der Kleinen zuhause und ohne Kitaplatz? Bin ich gut genug? Habe ich genug Ideen?  Wieso gerade ich?

Natürlich ließen die alte Meckertante Versagensangst und ihr bester Freund Hochstapler-Syndrom, diese nervigen Querulanten, nicht auf sich warten und bescherten mir einige schlaflose Nächte. Aber diesmal hatten sie kein Glück:

Wer würde denn da schon Nein sagen? Natürlich hatte ich Lust!

Coverfoto Happy Living Häkelbuch

Und dann gings auch schon los. Erstmal Konzept besprechen, Projekte auswählen, Garne bestimmen. Und als dann im neuen Jahr der riesige Karton mit der Wolle bei mir eintraf, hieß es erstmal wochenlang Häkeln, häkeln, häkeln – häkeln was das Zeug hält. Überall lag Wolle herum, Kartons mit fertigen und halbfertigen Projekten, Zettel für Notizen, Maschenproben…Keine Ahnung, wie ich es geschafft habe, dabei noch ein Kleinkind zu betüddeln, ohne durchzudrehen (und ohne dass das Kind durchgedreht wäre ). Am Ende sind 18 wunderbare Wochenendprojekte fürs kuschelige Zuhause dabei herausgekommen,  – die ich am liebsten alle selbst behalten hätte 😉 Es war dann schon ein ganz schöner Schritt, aufzuräumen und nach den vielen Wochen alle Häkelarbeiten  einzupacken und zum Verlag zu schicken. Abschied von einer aufregenden Zeit. Und jetzt kann ich es kaum erwarten, das am 11.  Oktober das Buch endlich in den Handel kommt. Wirklich, ein Traum. Und ich hoffe, Euch gefällt es genauso gut wie mir und dem Team vom Verlag. Ich bin unendlich gespannt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*